Ushio Europe
search
[wpseo_breadcrumb]

Höhere Effizienz von IR-Stiftsockellampen durch spezielle modulare Reflektoren von Ushio

Ushio Europe B.V. hat eine Reihe von modularen Reflektoren für den Einsatz in Kombination mit den erfolgreichen Infrarot-Stiftsockellampen des Unternehmens angekündigt. Stiftsockellampen von Ushio sind leistungsstarke IR-Strahlungsquellen, die in großer Zahl aneinandergereiht werden können, um komplexe Heizmuster abzudecken. Bei solchen Anwendungen bietet sich der ergänzende Einsatz der neuen modularen Reflektoren an – Ingenieure maximieren damit die Produktionseffizienz, indem sie einen möglichst großen Teil der abgestrahlten Wärme bündeln. Die Kombination aus Lampe und externem Reflektor erschließt höhere Präzision, maximale Effizienz und die Freiheit zur Erstellung einzigartiger Bestrahlungsmuster.

Vorgesehene Anwendungen für IR-Stiftsockellampen und modulare Reflektoren

  • 3D-Druck
  • Konturnahe Erwärmung komplexer Geometrien
  • Faserablagesysteme
  • Thermoformung von Kunststoffen
  • Schnelle Erwärmung
  • Vernietung
  • Punktschweißung
  • Vieles mehr …

Mit den einseitig gesockelten IR-Lampen von Ushio steht Kunden eine Reihe von leistungsstarken, aber dennoch kompakten IR-Strahlungsquellen zur Verfügung. Einige Modelle können zum gezielten Ausrichten der Strahlung bereits mit einer reflektierenden Beschichtung geliefert werden. Mit den modularen Reflektoren von Ushio lässt sich die Lampenleistung aber noch besser steuern. Als Alternative zu kundenspezifischen gebogenen IR-Lampen sind die Stiftsockellampe und der zugehörige Reflektor für den Einsatz in jeder Brennlage konzipiert. Darüber hinaus können beliebig viele Reflektoren aneinandergereiht werden. Die Reflektoren lassen sich in jeder beliebigen Form und in jedem beliebigen Muster anordnen, um eine punktgenaue IR-Bestrahlung der gewünschten Stellen zu erreichen. Wie bei so vielen Ushio-Produkten können die Kunden auch bei der Stiftsockellampe individuelle Designwünsche äußern. Die Ushio-Ingenieure entwickeln dann eine maßgeschneiderte Lampe, die genau auf die jeweilige Anwendung des Kunden abgestimmt ist.

Mit den von Ushio angebotenen Reflektoren für IR-Stiftsockellampen steht eine kompakte, flexible Lösung zur Verfügung, wenn bei begrenzten Platzverhältnissen oder komplexen Heizmustern eine gleichmäßige Erwärmung erforderlich ist. Dank unterschiedlicher Reflektordesigns sind vielfältige Wärmeverteilungen möglich. Für einige Anwendungen wie beispielsweise statische Erwärmungsprozesse ist die Fokussierung der IR-Strahlung auf einen einzigen Punkt ideal. Andere Anwendungen wie etwa Förderanlagen oder Zonenheizvorrichtungen erfordern die Konzentration der Strahlung zu einem linearen Strahlprofil.

Reflektorspezifikationen

  • Abmessungen (Punktstrahl): 28,8 x 25,3 x 48,2 mm
  • Abmessungen (Linearstrahl): 52 x 33 x 54 mm
  • Entwickelt für die Behandlung von Substraten aus einer Entfernung von 30 bis 100 mm
  • Kompatible Fassungen für alle IR-Stiftsockellampen von Ushio mit 80 bis 200 W und verschiedenen Farbtemperaturen
  • Lückenlose Bestrahlung durch Aneinanderreihung beliebig vieler Reflektoren
  • Gleichmäßige Bestrahlungsstärke in jeder Form und jedem Muster oder Layout
  • Erhebliche Steigerung von Systemeffizienz und Leistungsdichte
  • Unterstützung beliebiger Brennlagen von Reflektoren und Stiftsockellampen
  • Äußerst langlebige Konstruktion

Reflektor-Array-Tests mit Ushio

Das Planen der möglichst effektiven Installation einer IR-Wärmequelle kann ein komplexes Unterfangen sein. Individuelle Konstruktionen sind absolut machbar. Um die Anlage optimal nutzen zu können, sind allerdings gründliche Tests erforderlich. Das Ushio-Team unterstützt Sie mit dem eigens dafür eingerichteten Infrarot-Anwendungslabor im bayerischen Steinhöring gern bei allen Prüfverfahren.

Mithilfe einer speziellen Heat-Mapping-Software können unsere Ingenieure versuchen, bestimmte Elemente Ihres Wärmebehandlungsprozesses im Labor nachzubilden. Sobald der gewünschte Effekt identifiziert und im Labor simuliert wurde, kann Ushio Ihnen genau sagen, wohin Ihre Wärme geht, und Ihnen zeigen, wie Sie diese Ergebnisse am besten an Ihrem eigenen Produktionsstandort reproduzieren können. Bei Bedarf können entsprechende Modifikationen vorgenommen werden, und schon bald steht der perfekten IR-Lösung nichts mehr im Wege.

Wünschen Sie weitere Informationen über IR-Stiftsockellampen und die neuen modularen Reflektoren von Ushio? Das IR-Team hilft Ihnen gern weiter. Kontaktdaten finden Sie auf der Seite https://www.ushio.eu/de/kontakt/. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über die Seite https://www.ushio.eu/de/download/. Broschüren zu allen IR-Produkten von Ushio herunterzuladen.