USHIO Europe
  • Englisch
  • Deutsch
Home » Products » Care222 – keimtötende UV-Bestrahlung (UVGI)

Care222 – keimtötende UV-Bestrahlung (UVGI)

Care222 – keimtötende UV-Bestrahlung (UVGI)

Wir freuen uns, Ihnen die Care222-Serie vorstellen zu dürfen, eine neue Linie von Excimer-Lampen für die Keimreduktion mit Fern-UV-C-Licht von 222 nm Wellenlänge.

Derzeit wird Care222 nur in Räumen ohne Personenaufenthalt eingesetzt. Aktuelle Studien legen jedoch nahe, dass Care222 künftig auch die erste Wahl für die Keimreduktion in Räumen mit Personenaufenthalt sein wird. Ushios langjährige Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Institutionen, wie beispielsweise der Columbia University in den Vereinigten Staaten, hat zur Entwicklung eines Systems beigetragen, das Bakterien selektiv abtötet und Viren inaktiviert, ohne menschliche Zellen und Gewebe zu schädigen, und zwar unter Verwendung eines extrem engen UV-Spektrums. Ermöglicht wurde dies durch eine an der Columbia University entwickelte, patentierte Wellenlängenfiltertechnologie. Das System hat gezeigt, dass es in der Lage ist, alle Arten von Supererregern wie MRSA, Influenza, MERS-CoV zu inaktivieren und Viren wie etwa das Ebola-Virus zu eliminieren.

Klicken Sie hier, um über unsere bahnbrechende Forschungskooperation mit der Universität Kobe in Japan zu lesen. In einer gemeinsamen Studie konnte nachgewiesen werden, dass UV-Strahlung mit einer Wellenlänge von 222 nm die gleichen keimtötenden Eigenschaften besitzt wie 254-nm-Strahlung, jedoch ohne die mit einer längeren Exposition einhergehenden Gefahren für die menschliche Gesundheit.

Diese quecksilberfreien, verzögerungsfrei schaltenden Excimer-Lampen eignen sich ideal für Badezimmer, Toiletten, Arbeitsplatten und andere gelegentlich genutzte Anwendungen.

Wir können Lampen fertigen, die genau Ihren Spezifikationen entsprechen. Nehmen Sie daher noch heute Kontakt mit uns auf oder füllen Sie unseren Care222-Fragebogen aus, damit wir den besten Ushio-Experten für Ihre Anwendung finden können.

Anwendungen

  • Luftdesinfektion
  • Flächendesinfektion
  • Wasserdesinfektion
  • Raumhygiene
  • Produktionshygiene

Vorteile

  • Kostengünstig: Auch wenn die Care222 in der Anschaffung zunächst mehr kostet als eine herkömmliche UV-Lampe, so werden alle etwaigen finanziellen Bedenken gleich nach der Inbetriebnahme durch die folgenden Vorteile doch mehr als aufgewogen.
  • Ushios Studien in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit renommiertesten Forschungseinrichtungen haben gezeigt, dass Care222 in vielen Anwendungen zur Abtötung von Bakterien wirksamer ist als herkömmliche UV-Strahlung.
  • Quecksilberfrei: Die Lampe lässt sich umweltverträglich entsorgen und stellt bei einem Zerbrechen lediglich ein geringes Sicherheitsrisiko dar. Dies ist auch wichtig, da in den kommenden Jahren verschärfte Auflagen für die Verwendung und Entsorgung von Quecksilber in Kraft treten werden.
  • Verzögerungsfreies Ein- und Ausschalten: Dank der ausgefeilten Technik, die hinter der Care222-Lampe steckt, steht unseren Kunden die volle Bestrahlungsleistung bereits nach weniger als einer Sekunde zur Verfügung. Herkömmliche keimtötende Lampen hingegen bieten nach dem Einschalten nur 50 % ihrer Leistung und benötigen mehrere Minuten, um die volle Bestrahlungsleistung zu erreichen.
  • Vielfältige Konstruktionsmöglichkeiten für die Fertigung kundenspezifischer Lampen
  • Filtert nahezu alle unnötigen und gefährlichen Wellenlängen heraus, so dass nur die hochwirksame und für den Menschen unbedenkliche keimtötende Wellenlänge von 222 nm abgegeben wird.
  • Hochwirksame Inaktivierung und Reduzierung der meisten Sporen; erwiesenermaßen sind 222 nm in den meisten Fällen wirksamer als UVGI-Lösungen mit 254 nm.
  • Kann im Gegensatz zu herkömmlichen 254 nm-Lampen in einem breiten Temperaturbereich betrieben werden.
  • Ideal für den Einsatz im Innen- und Außenbereich geeignet.

Quelle: Ushio America, Inc.

 

Wichtige Sicherheitshinweise zur Verwendung von Care222

Care222 ist kein eigenständiges Produkt und trägt kein CE-Kennzeichen. Care222 besteht aus einzelnen Komponenten, die ausschließlich für die Integration in Lösungen von Erstausrüstern (OEMs) bestimmt sind. OEMs, die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) tätig sind, unterliegen rechtsverbindlichen europäischen Gesundheits-, Sicherheits-, Umwelt- und Elektronormen und sind verpflichtet, den Endbenutzer ordnungsgemäß über alle Risiken, Einschränkungen und notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren.

Der Verkauf von Care222 an Endbenutzer oder Privatpersonen ist daher nicht möglich. Da sich die endgültige Konstruktion, die Spezifikationen und der Preis der Care222-Komponenten künftig noch ändern können, ist es uns zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht möglich, über Mengen und/oder Preisnachlässe zu sprechen. Bitte beachten Sie, dass die Vorschriften bezüglich der Exposition von Menschen gegenüber ultravioletter Strahlung, einschließlich der von Care222 emittierten Wellenlängen, in der beigefügten EU-Richtlinie 2006/25/EG dargelegt sind.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Ushio Europe auf und fragen Sie nach Care222!

Ushio Europe steht Ihnen für Beratung und Bestellungen zur Verfügung. Ganz gleich, ob Sie ein Forschungsinstitut oder eine medizinische Einrichtung vertreten oder vielleicht einen OEM, der nach einer Lampe und einem Netzteil zur Integration in sein eigenes Produkt oder seine eigene Lösung sucht – Ushio berät Sie gerne, wie Sie mit Care222 Ihre Desinfektionsprozesse revolutionieren können. Füllen Sie einfach das Formular auf unserer Kontaktseite aus. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihren Anwendungsfall und Ihre Anforderungen zu erörtern.

 

Relevante Medien

Pressemitteilung: „Ergebnis einer gemeinsamen Studie der Universität Kobe mit Ushio Inc.: Wiederholte Bestrahlung mit 222 nm UV-C verursacht keinen Hautkrebs“
Ushio Europe – UV-Desinfektionslösungen
Excimer: Die Erklärung der Technik – Eine Lernressource von Ushio Europe
Ushio Europe – Broschüre „Lösungen mit Excimer-Strahlung“

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie hier und ändern Sie Ihre Einstellungen.
Akzeptieren