Ushio Europe
search
[wpseo_breadcrumb]

Ushio bringt langlebigere, ESD-feste 405-nm-Laserdioden mit 600 mW Leistung auf den Markt

HL40173MG, HL40175MG Laserdioden bieten erhöhten Spannungsschutz für Anwendungen in Biomedizin, Messtechnik und 3D-Druck

Ushio hat im September 2022 seine neuen 405-nm-Laserdioden mit einer Dauerstrichleistung von 600 mW, HL40173MG und HL40175MG, auf den Markt gebracht, die eine etwa doppelt so lange Lebensdauer* wie herkömmliche Produkte erreichen.

Die Nachfrage nach Lichtquellen für maskenlose Direktbelichtungssysteme, mit denen hochauflösende Schaltkreismuster auf Substraten belichtet werden, ist parallel zur Nachfrage der Verbraucher nach kleineren und leistungsfähigeren Smartphones erheblich gestiegen.

Es gibt auch eine steigende Nachfrage nach Laserdioden im 405-nm-Band, die häufig als Lichtquellen in biomedizinischen, messtechnischen und 3D-Druck-Anwendungen eingesetzt werden. Diese erfordern weitere Verbesserungen in Bezug auf Zuverlässigkeit und längere Lebensdauer.

Kompatibilität mit 405-nm-Laserdioden bleibt erhalten, jedoch mehr Vielseitigkeit dank Zener-Diode

Um diesen Marktanforderungen gerecht zu werden, hat Ushio die Produkte HL40173MG und HL40175MG auf den Markt gebracht. Die neuen 405-nm-Laserdioden weisen zwar die gleichen Anschlussstifte auf wie die herkömmlichen Produkte (HL40113MG und HL40115MG), erreichen aber eine etwa doppelt so lange Lebensdauer.

Darüber hinaus sind sowohl HL40173MG als auch HL40175MG mit einer Zener-Diode zum Schutz vor elektrostatischer Entladung (ESD) ausgestattet. Dank der integrierten Zener-Diode verfügen die 600-mW-Laserdioden über eine eingebaute Widerstandsfähigkeit gegen ESD, Überspannung und Rückwärtsspannung, wodurch die Produkte für die Kunden einfacher zu handhaben sind.

Aufgrund der deutlichen Verbesserungen gegenüber früheren 405-nm-Laserdioden mit 600 mW empfiehlt Ushio seinen derzeitigen 405-nm-Laserkunden, über einen Umstieg auf die HL40173MG und HL40175MG nachzudenken.

* basierend auf unseren MTTF-Kriterien (Mean Time to Failure)

Technische Daten der 405-nm-Laserdioden HL40173MG und HL40175MG

Laserdiodenmodell/Produktcode(s)HL40173MG; HL40175MG
Optische Ausgangsleistung 600 mW (cw)
Laserwellenlänge400–410 nm
Betriebstemperatur0–+30 °C
StrahldivergenzParallel 13°                Rechtwinklig 42°
Transversaler ModusTransversaler Multimode-Betrieb
SchwingungsmodusTE
Gehäuse5,6-mm-TO-Gehäuse
KontaktierungStifte (kompatibel mit herkömmlichen Produkten)
Weitere MerkmaleIntegrierte Zener-Diode

Anwendungsgebiete für die 405-nm-Laserdioden HL40173MG und HL40175MG

  • Direktbelichtung
  • Biomedizin
  • 3D-Druck
  • Messtechnik
Neue langlebige 405-nm-Laserdioden mit integrierter Zener-Diode für Biomedizin, Direktbelichtung, 3D-Druck und Messtechnik

Wenden Sie sich an Ushio und lassen Sie sich zu allen Laserdioden-Anwendungen beraten

Wenn Sie eine Anfrage zu Ushios Sortiment an Laserdioden und LEDs stellen möchten, können Sie sich über die folgenden Links an die regionalen Experten von Ushio wenden:

Nord- und Südamerika: https://www.ushio.com/contact-us/
Asien: https://member.ushio.co.jp/en/members/contact/product-led
Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA): https://www.ushio.eu/de/kontakt/