Ushio Europe
search
[wpseo_breadcrumb]

Ushio und UV Medico präsentieren gemeinsam Lösungen für die Desinfektion mit gefiltertem Fern-UVC auf der Light + Building 2022

OUDE MEER, NIEDERLANDE, 6. SEPTEMBER 2022 – Ushio Europe B.V. und UV Medico A/S werden auf der Light + Building 2022 gemeinsam ihre Technologie zur Desinfektion mit gefiltertem 222-nm-Fern-UVC vorstellen. Die internationale Leitmesse für Licht und Gebäudetechnik findet vom 2. bis 6. Oktober in der Messe Frankfurt statt. Die Care222®-Komponente von Ushio wird neben den Komplettlösungen der Firma UV Medico zu sehen sein, die die Technologie von Ushio in ihre UV222™-Serie von Desinfektionsmodulen integriert. Experten beider Unternehmen werden in Halle 8.0, Stand G31, Erstausrüstern und Endanwendern zeigen, wie sich Räume desinfizieren lassen, während sich dort Menschen aufhalten.

Zur Light + Building 2018 kamen mehr als 220.000 Besucher und über 2.700 Aussteller aus der ganzen Welt. Nachdem die Messe 2020 verschoben wurde, steht sie in diesem Jahr unter dem Motto „Breaking New Ground“. Architekten, Innenarchitekten, Designer, Planer und Ingenieure kommen nach Frankfurt, um sich über alle Disziplinen hinweg über aktuelle Beleuchtungstrends, intelligente Gebäudetechnik und Sicherheit auszutauschen.

Während der weltweiten Bemühungen zur Bekämpfung der SARS-CoV-2 (COVID-19)-Pandemie arbeitete Ushio mit internationalen wissenschaftlichen Einrichtungen wie etwa der japanischen Universität Kobe zusammen, um die Entwicklung von 222 nm als Desinfektionsmittel zu beschleunigen. Das amerikanische Columbia University Irving Medical Center gewährte Ushio die exklusive Nutzung seines patentierten optischen Bandpassfilters, der dann in die von Ushio entwickelten Excimer-Lampen integriert wurde.

Columbia University granted Ushio worldwide exclusive use of its patented optical band-pass filter.

1. Die Columbia University gewährte Ushio die weltweit exklusive Nutzung ihres patentierten optischen Bandpassfilters.

Diese Kombination aus Spitzenforschung und Elektrotechnik hat eine neue Ära der vorsorglichen Erregerbekämpfung eingeläutet. Dank der einzigartigen Care222® Fern-UVC-Desinfektionstechnologie von Ushio ist die Keimreduktion durch Ultraviolettstrahlung in Räumen mit Personenaufenthalt erstmals Realität.

The Care222® light excites the molecules within the DNA and RNA of micro-organisms and pathogens, such as bacteria, viruses, and protozoa.

2. Das Care222®-Licht regt die Moleküle in der DNA und RNA von Mikroorganismen und Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Protozoen an.

UV-Strahlung mit einer Wellenlänge zwischen 160 nm und 310 nm hat eine einzigartige keimtötende Wirkung und ist ein wirksames Mittel zur Desinfektion. Die keimtötende Ultraviolettbestrahlung (Ultraviolet Germicidal Irradiation, UVGI) ist deshalb so wirksam, weil sie die DNA-Funktionen von Mikroorganismen und Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Protozoen stört. Durch die Anregung der Moleküle, aus denen sich die DNA und RNA ihrer Zellen zusammensetzen, wird das Erbgut dieser Organismen verändert. Durch die daraus resultierende Zerstörung ihrer genetischen Struktur sind die Krankheitserreger nicht mehr in der Lage, sich zu vermehren oder zu infizieren, und in einigen Fällen werden sie sogar getötet.

Die UVGI ist in der Lage, lebende Zellen in Sekundenschnelle zu neutralisieren, und stellt damit eine ideale Alternative zur chemischen Desinfektion dar. Die Verwendung von Chemikalien zur Desinfektion ist nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern führt in den meisten Fällen auch dazu, dass diese Chemikalien ihre Wirksamkeit einbüßen, da Mikroorganismen im Laufe der Zeit eine Resistenz gegen sie entwickeln. Hingegen ist keine lebende Zelle völlig resistent gegen ultraviolette Strahlung, die völlig natürlich in der Umwelt vorhanden ist und weder den Geschmack noch den Geruch einer mit UVGI behandelten Substanz beeinträchtigt.

Die UV-Bestrahlung ist neben den chemischen und thermischen Verfahren zweifellos eine der wirksamsten Desinfektionsmethoden, die uns zur Verfügung stehen. Leider dringt die Strahlung herkömmlicher 254-nm-UV-Desinfektionslampen tief in das Gewebe unserer Augen und unserer Haut ein, was zu Mutationen und ernsthaften Erkrankungen wie Katarakten und Hautkrebs führen kann. Aus diesem Grund ist 254-nm-UV für eine längere Exposition von Menschen ungeeignet. Ushio begann daher mit der Erforschung und Entwicklung von Technologien, die die Risiken für Menschen, die sich während der UV-Desinfektion im selben Raum aufhalten, beseitigen.

Filtered 222 nm Excimer Spectrum Distribution

3. Der patentierte optische Bandpassfilter der Care222®-Lampen verhindert die Exposition gegenüber schädlichen Wellenlängen oder toxischen Ozonkonzentrationen.

Geräte mit gefilterten Care222®-Excimer-Lampen von Ushio, wie beispielsweise die UV222™-Serie von UV Medico, emittieren Fern-UVC im Bereich von 200–230 nm mit einem dominanten Peak bei 222 nm. Dieses UV-Band durchdringt weder die oberste Hautschicht noch die Hornhaut des Auges, so dass es bei exponierten Personen keine Mutationen verursacht. Die schonende Care222®-Bestrahlung sorgt für eine ebenso sichere wie unauffällige Inaktivierung von Krankheitserregern in der Luft und auf Oberflächen und schützt so vor Gesundheitsgefahren.

254 nm vs 222 nm UV-C penetration depth of epidermis and the eye

4. 222-nm-Fern-UVC wird von Proteinen in der obersten Schicht der abgestorbenen Hautzellen, dem so genannten Stratum corneum, absorbiert; es wird auch von der äußeren Oberfläche der Hornhaut absorbiert, wodurch das Risiko von Katarakten verringert wird.

Dr. Jörg Söllner, Technical Development Manager bei Ushio Germany, erklärt: „Die Light + Building bietet Ushio die Gelegenheit, unsere Vision einer sichereren Welt ohne Infektionskrankheiten vorzustellen. Gleichzeitig haben sowohl Erstausrüster als auch Endanwender die Chance, sich ein Bild davon zu machen, wie sich die Care222®-Technologie in ihre Desinfektionskonzepte einfügen kann – aber auch, wie die Zusammenarbeit mit einem erfolgreichen OEM-Hersteller von Hightech-Leuchten wie UV Medico an einer fertigen Lösung aussehen kann.“

Dieser Durchbruch der 222-nm-UV-Strahlung räumt mit bisherigen Bedenken gegenüber herkömmlichem ultraviolettem Licht auf und etabliert sie als eine der besten Optionen für die Desinfektion von Luft und Oberflächen in Räumen mit Personenaufenthalt. Ushio bietet zwei Versionen der Technologie zur Integration in OEM-Leuchten an. Das Modell Care222 B1 ist für die allgemeine Luftdesinfektion kalibriert, während das Modell Care222 B2 mit einem breiteren Abstrahlwinkel ideal für Oberflächenanwendungen geeignet ist.

Care222 is able to disinfect both air and surfaces from a variety of distances.

*1 Die Inaktivierungszeit hängt von der Bestrahlungsstärke im Zentrum der Expositionsfläche und dem jeweiligen Bestrahlungsabstand ab. Diese Zeit gilt nur für die Inaktivierung von anhaftenden und schwebenden Viren, die in einem geschlossenen Raum mit UV-Licht bestrahlt werden. Die Wirksamkeit kann je nach Umgebung und Bestrahlungsbedingungen variieren. Diese Untersuchungen wurden in einer kontrollierten Laborumgebung durchgeführt.
*2 Deckungsfläche mit 60 % der Bestrahlungsstärke im Zentrum
*3 Bestrahlungsstärke im Zentrum
*4 Quelle: Buonanno, et al., Sci. Rep. 10, 10285 (2020)
*5 Quelle: Kitagawa, et al. (2020) DOI: https://doi.org/10.1016/j.ajic.2020.08.022

Mit der patentierten Care222®-Technologie von Ushio entfallen die Gefahren, die von herkömmlichen UV-Desinfektionslampen ausgehen, da gefiltertes Fern-UVC-Licht mit einer Wellenlänge von 222 nm eingesetzt wird, um Innenräume schonend von Krankheitserregern zu befreien, selbst wenn sich dort Menschen aufhalten. Care222®-Lampen werden bereits von namhaften Herstellern wie Acuity Brands, Christie und UV Medico als integrierte Desinfektionslichtquelle in deren eigenen Produkten eingesetzt. Mit der Reduzierung von Gefahren durch Krankheitserreger in den Bereichen, die wir mit unseren Familien, Freunden und Kollegen gemeinsam nutzen, trägt Ushio auch weiterhin zur Überwindung sozialer Distanz bei. Besuchen Sie Ushio und UV Medico auf der Light + Building 2022, die vom 2. bis 6. Oktober in der Messe Frankfurt stattfindet, und überzeugen Sie sich selbst von der Care222®-Desinfektionstechnologie mit gefiltertem Fern-UVC.

Über Ushio

Ushio ist ein weltweit führender Hersteller von Speziallichtquellen für die Industrie. Die Lösungen von Ushio decken das Lichtspektrum vom ultravioletten über den sichtbaren bis zum infraroten Bereich ab und sind in einer Vielzahl von Produkten zu finden, die Licht in unser aller Leben bringen – von Kinoprojektoren über Raumfahrzeuge bis hin zu lebensrettenden medizinischen Geräten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Ushio Sales Team unter ushio.eu/de/kontakt.

Über UV Medico

UV Medico ist ein Team von Wissenschaftlern, Fachleuten und Pionieren, die sich mit großer Leidenschaft dafür engagieren, Menschen, Geschäfte und Unternehmen durch den gezielten Einsatz von Licht vor der Bedrohung durch Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger zu schützen. UV222™ von UV Medico basiert auf der Care222-Technologie von Ushio und entspricht in vollem Umfang der EU-Richtlinie über Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung.