Home » Nachrichten » USHIO als Co-Sponsor des CineEvent 2019: Wir feiern den Kinoboom!

USHIO als Co-Sponsor des CineEvent 2019: Wir feiern den Kinoboom!

USHIO genießt seit Langem höchstes Ansehen in der Filmindustrie. An vorderster Front optimieren wir das Kinoerlebnis – eine Herzensangelegenheit für uns! So freuen wir uns ganz besonders, am nächsten großen Event der Kinobranche beteiligt zu sein: Am 19. März machen wir uns auf den Weg zum CineEvent 2019 in Limburg, Niederlande.

Da USHIO einen bemerkenswerten Anteil von 65 % am Weltmarkt für Filmprojektorlampen hält, sind Sie, ohne es zu wissen, mit hoher Wahrscheinlichkeit schon einmal in den Genuss der Premiumqualität unserer Xenon-Kurzbogenlampen-Technologie gekommen. Alle großen Hersteller von Filmprojektoren haben unsere Lampen geprüft und zertifiziert – Spitzenakteure wie Barco, NEC, Sony … Mit Lösungen für 35-mm-Filme, digitales Kino und Riesenleinwände wie IMAX unterstützen wir die unterschiedlichsten Kinoformate. Helligkeit, Effizienz, Lebensdauer – hier liegt unsere Passion.

Verlängerte Lebensdauer für USHIO-Rekordtechnologie

2010 brachten wir es ins Guinness-Buch der Weltrekorde, als der hellste digitale Filmprojektor auf Lampenbasis eine Kinoleinwand mit 43.000 Lumen bestrahlte! Die Kombination der 7-kW-Xenonlampe USHIO DXL-70BA mit dem DP2K-32B-Projektor von Barco bewies der Welt ein weiteres Mal, was in uns steckt. Doch dabei wollten wir es nicht belassen …

Vorhang auf für eine gänzlich neue Lampengeneration! Da wäre beispielsweise unsere DXL L-Serie, die gegenüber der DXL-Rekordlampe die doppelte Lebensdauer bietet. Insgesamt hat die Lebensdauer um 15 % bis 100 % zugelegt, sodass es einige Lampen auf unglaubliche 3.500 Stunden bringen. Interessant auch die UXL H-Serie: Kinobetreiber haben die Wahl, die Garantiedauer um 50 % zu verlängern oder mit 30 % mehr Lumen als bei herkömmlichen Xenonlampen die Leistung zu maximieren. Und erst Ende 2018 haben wir mit LUMINITY, einer neuen Generation der Xenonlampe, bewiesen, dass die altehrwürdige Kurzbogenlampe noch längst nicht zum alten Eisen gehört! Diese bahnbrechende Technologie ist für 100 bis 500 zusätzliche Garantiestunden ausgelegt, um einen wirtschaftlicheren Kinobetrieb zu ermöglichen.

Kinos erfinden sich neu – mit USHIO

Seit 2008 sind die Besucherzahlen in niederländischen Kinos um 10 % gestiegen. Keine Angst vor Netflix oder illegalen Downloads: Trotz eines leichten Einbruchs im Jahr 2018, wohl aufgrund des heißen Sommers und der Fußballweltmeisterschaft, floriert das Kinogeschäft! Zur Feier dieses jahrzehntelangen Booms präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit CineFox und Gotcha! Cinema in Weert das CineEvent 2019.

Den Auftakt bildet am 19. März um 10:00 Uhr eine Rede von René Mioch, Film RTL-Moderator und Kinojournalist. Nach einer Pause mit Kaffee und Vlaai, einer Limburger Köstlichkeit, beginnt die erste von drei Filmvorführungsrunden. Für jede dieser Runden, zwischen denen es Pausen zur Stärkung und zum Networking gibt, kann einer von zwei noch nie gezeigten Filmen zur Präsentation ausgewählt werden. Nur drei von sechs vorausgewählten Filmen werden also tatsächlich gezeigt – eine spannende Angelegenheit!

Questions?
Fragen?