USHIO Europe
  • Englisch
  • Deutsch
Home » Gemeinsame Studie der Universität Kobe und Ushio Inc.: Bestrahlung der menschlichen Haut mit gefiltertem 222 nm Fern-UVC verringert Keimzahl ohne Hautschäden

Gemeinsame Studie der Universität Kobe und Ushio Inc.: Bestrahlung der menschlichen Haut mit gefiltertem 222 nm Fern-UVC verringert Keimzahl ohne Hautschäden

Oude Meer, Niederlande (August 2020) – Ushio Inc. (TYO: 6925; Hauptsitz in Tokio, Japan) und eine Forschungsgruppe unter der Leitung von Dr. Ryosuke Kuroda, Professor und Vorsitzender der Abteilung für orthopädische Chirurgie der Graduate School of Medicine an der Universität Kobe, haben eine Forschungsstudie abgeschlossen, die zeigt, dass die Bestrahlung der menschlichen Haut mit gefiltertem UV-C-Licht von 222 nm Wellenlänge die Keimzahl verringert, ohne die Haut zu schädigen. Dies ist die erste an menschlichen Probanden durchgeführte Studie zur Sicherheit von Fern-UVC-Licht mit 222 nm. Der Forschungsbericht zu dieser Studie wurde auf PLOS ONE veröffentlicht und kann hier abgerufen werden.

Im Rahmen dieser Studie wurden die Rücken von 20 gesunden Freiwilligen im Alter von 20 bis 80 Jahren mit dem UV-C-Desinfektionsgerät* Care222® von Ushio bestrahlt. Die Dosis der verwendeten UV-C-Strahlung von 222 nm Wellenlänge betrug dabei 500 mJ/cm2. Das Care222-Gerät besitzt einen optischen Filter, der Strahlung mit Wellenlängen über 230 nm eliminiert. Vierundzwanzig Stunden nach der Bestrahlung zeigte keiner der Teilnehmer Anzeichen von Erythemen (Hautrötungen).

Der Rücken jedes Teilnehmers wurde erneut mit dem Care222-Gerät mit einer Dosis von 500 mJ/cm2 UV-C-Licht mit 222 nm bestrahlt, um die Keimzahl auf einem Hautabstrich zu ermitteln. Die Keimzahl wurde vor der Bestrahlung, 5 Minuten nach der Bestrahlung und 30 Minuten nach der Bestrahlung ermittelt. Nach der Bestrahlung mit dem Care222-Gerät war die Keimzahl signifikant verringert, und zwar um fast 90 Prozent.

Als man die bestrahlten Hautregionen drei Monate nach der Bestrahlung untersuchte, zeigte keiner der Probanden irgendwelche Anzeichen von Erythemen oder sonstige unerwünschte Nebenwirkungen.

Auf der Grundlage dieser Ergebnisse kamen die Forscher zu dem Schluss, dass die Bestrahlung mit gefiltertem UV-C-Licht von 222 nm Wellenlänge sicher ist und eine bakterientötende Wirkung auf die menschliche Haut hat. Wir möchten auch auf eine frühere gemeinsame Studie der Universität Kobe und Ushio Inc. hinweisen, die gezeigt hat, dass die wiederholte Bestrahlung mit gefiltertem UV-C-Licht mit einer Wellenlänge von 222 nm bei haarlosen Mäusen (eine Art von Mäusen mit besonders empfindlicher Haut) keinen Hautkrebs oder Katarakt verursacht. Unsere Pressemitteilung zu dieser Forschungsstudie kann hier abgerufen werden.

Es ist wichtig, dass in Räumen mit Personenaufenthalt gefiltertes UV-C-Licht von 222 nm Wellenlänge eingesetzt wird. 222-nm-UV-C-Lampen ohne entsprechende Filter emittieren Strahlung im Bereich von 230 nm (UV-C) bis 320 nm (UV-B). Eine Bestrahlung ohne Blockierung dieser höheren Lichtwellenlängen führt erwiesenermaßen bei 50 mJ/cm2 zu Erythemen und bei 63 mJ/cm2 oder mehr zu Schäden an der zellulären DNA.

Kobe Uni. and Ushio Inc found no evidence of skin damage after reducing bacteria present on humans

Das Care222-Gerät von Ushio verfügt über einen patentierten Kurzpassfilter, der verhindert, dass schädliche längere UV-Wellenlängen jenseits von 230 nm emittiert werden.

Ushio Care222 U3 Model

Weitere Informationen zu den Eigenschaften von 222-nm-UV-Licht und zu den Care222-Excimer-Lampen finden Sie unter https://www.ushio.eu/de/care222-uv-desinfektion/.

*Der Ausdruck „Desinfektion“ bezeichnet in diesem Zusammenhang allgemein eine Reduzierung der pathogenen Keimbelastung. Er bezieht sich ausdrücklich nicht auf eine spezifische Definition des Begriffs, wie sie eventuell von der U.S. Food and Drug Administration (FDA), der U.S. Environmental Protection Agency (EPA) oder von Regierungsbehörden anderer Länder für andere Zwecke verwendet wird.

Die Wortmarke Care222 und die Wort-Bild-Marke Care222 sind eingetragene Markenzeichen von Ushio America, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika, in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich.

Über Ushio Europe B.V.

Ushio Europe verkauft Ihnen nicht einfach nur Beleuchtungsprodukte, sondern versucht vielmehr, Ihre spezifischen Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einzigartige Lösungen anzubieten. Ushio hat eine Fülle von hauseigenem Expertenwissen und lokaler Fachkompetenz aufgebaut und verfügt über spezielle Einrichtungen für die Erprobung von Lösungsansätzen im ultravioletten, sichtbaren und infraroten Bereich. Von den frühen Phasen der Forschung und Entwicklung bis zur endgültigen Implementierung arbeitet Ushio Europe mit vollem Einsatz an der technischen Entwicklung Ihrer Prozesslösung, bis Sie mit dem Ergebnis zu 100 % zufrieden sind. Die Betreuung durch unseren Kundendienst ist legendär, da wir genau wissen, dass sich Ihre Bedürfnisse durch die Prozesse, die wir Ihnen zu Lösung anbieten, weiter verändern. Daher stehen die Experten von Ushio jederzeit für Ihre Fragen und alle weiteren in der Folge anfallenden Änderungen zur Verfügung. Ushio schneidert jedes einzelne Projekt individuell auf den Kunden zu und präsentiert Ergebnisse, die weit über Ihre Erwartungen hinausgehen. Ushio gibt sich nicht damit zufrieden, Ihre Anforderungen zu erfüllen. Vielmehr verpflichten wir uns, sie in jeder Hinsicht zu übertreffen.

 

Weitere aktuelle Studien zu Care222

Ergebnis einer gemeinsamen Studie der Universität Kobe mit Ushio Inc.: Wiederholte Bestrahlung mit 222 nm UV-C verursacht keinen Hautkrebs (April 2020)

Weiterführende Literatur von Ushio Europe

Care222 Produktseite

Care222®: Antibakterielle, antivirale UV-Desinfektionslösungen (detaillierte Spezifikationen)

Excimer: Die Erklärung der Technik – Eine Lernressource von Ushio Europe

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie hier und ändern Sie Ihre Einstellungen.
Akzeptieren