Home » Nachrichten » Durchbruch bei der bakteriellen Desinfektion

Durchbruch bei der bakteriellen Desinfektion

Ushio Inc. und dem National University Hospital of Singapore ist es gelungen, Druckgeschwüre mit 222 nm UV-Licht, das für den menschlichen Körper unbedenklich ist, bakteriell zu desinfizieren – eine Weltneuheit.

Wir freuen uns, dass es Ushio Inc. und der Gruppe für plastische Chirurgie unter der Leitung von Professor T.C. Lim, Head & Senior Consultant, Abteilung für plastische, rekonstruktive & ästhetische Chirurgie am University Hospital of Singapore, gelungen ist, Wunden von Patienten mit einem 222 nm UV-Bestrahlungsgerät von USHIO zu desinfizieren, das keine negativen Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat.

Dieser Durchbruch bedeutet für das Gesundheitswesen eine echte Revolution in Bezug auf potenziell lebensrettende Anwendungen, die aus der Entwicklung der neuen Technologie resultieren.

Potenzielle Anwendungsmöglichkeiten sind u. a.:

  • Behandlung von infizierten chronischen Wunden
  • Desinfektion von Eingriffsstellen während der Operation
  • Minimierung von Luft- und Kontaktinfektionen durch H1N1 (Vogelgrippe), SARS-CoV, MERS-CoV, Denguefieber und Ebolavirus
  • Ultraviolette Händedesinfektionsgeräte
  • Sterilisierungsfunktion in Händetrocknern etc.
  • Sterilisation von Sporenpilzen und Noroviren

Das neue Gerät wurde mit der Schmalband-Spektrum-Technologie realisiert, die mit der USHIO KrCI Excimer-Lampe Bakterien mit 222 nm Strahlung durchdringt und abtötet, jedoch von der Hornschicht absorbiert wird, sodass es die menschlichen Zellkerne auf zellulärer Ebene oder die Epidermiszellen auf Gewebeebene nicht erreicht. Darüber hinaus reduziert diese Technologie die biologische Schädigung menschlicher Zellen im Vergleich zu herkömmlichen UV-Strahlen drastisch und bietet gleichzeitig die desinfizierende Wirkung herkömmlicher UV-Lampen.

Diese Technologie ist noch nicht im normalen Handel erhältlich. Klicken Sie hier, um sich das aktuelle Angebot an UV-Excimer-Lösungen anzuschauen.

Lesen Sie die ausführliche Pressemitteilung zu diesem Artikel, oder werfen Sie einen Blick auf die folgenden wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema 222 nm UV-Strahlung.

Keimtötende Wirkung und Schutz der Haut von Säugetieren mit 222 nm UV-Licht

Desinfektion und heilende Wirkung von 222 nm UVC-Licht bei Methicillin-resistenten Staphylococcus-aureus-Infektionen bei Mäusewunden

222nm-UV-radiation
Questions?
Fragen?