USHIO Europe
  • Englisch
  • Deutsch
Home » Dragan Šimšić zum Vertriebsleiter für Pflanzenwachstumsbeleuchtung bei BLV ernannt

Dragan Šimšić zum Vertriebsleiter für Pflanzenwachstumsbeleuchtung bei BLV ernannt

Oude Meer (Niederlande) – BLV Licht- und Vakuumtechnik GmbH, ein Tochterunternehmen von Ushio Europe B.V., hat die Ernennung von Dragan Šimšić zum Vertriebsleiter für den Bereich Pflanzenwachstumsbeleuchtung mit Wirkung zum 1. September 2019 bekannt gegeben. Joas van Iperen, der derzeit in dieser Position tätig ist, wird sich ab September neuen Herausforderungen widmen.

Dragan Šimšić – leichte Wahl für BLV dank zwei Jahrzehnten Erfahrung im Bereich Pflanzenwachstumsbeleuchtung

Angesichts von mehr als 20 Jahren Branchenerfahrung rund um Pflanzenwachstumsbeleuchtung ist Dragan Šimšić ein würdiger Nachfolger für Joas van Iperen. Dragan Šimšić ist seit drei Jahren bei BLV beschäftigt. Seine neue Position als Vertriebsleiter wird es ihm ermöglichen, sein umfassendes Wissen in neuen Bereichen des Unternehmens anzuwenden. Zuvor war Dragan Šimšić als Produktmanager tätig, für die Neugeschäftsentwicklung zuständig und als Leistungsträger im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) aktiv.

Er begann seine berufliche Laufbahn von 1998 bis 2015 bei Indal, einem führenden spanischen Unternehmen für professionelle Beleuchtungslösungen mit den Hauptschwerpunkten öffentliche Beleuchtung und Industriebeleuchtung. Von Anfang an hatte Dragan Šimšić viel mit Pflanzenwachstumsbeleuchtung zu tun. Nach einer einjährigen Stippvisite im Bereich der Innenbeleuchtung zog es ihn wieder zur Pflanzenwachstumsbeleuchtung – 2016 trat er deshalb seine erste Stelle bei BLV an, wo er sich bis in seine aktuelle Position hinaufarbeitete: Business Development Manager für Aquarienbeleuchtung, Pflanzenwachstumsbeleuchtung und Zoobeleuchtung.

Als Unternehmen der Ushio Europe Group übernahm BLV im Jahr 2006 die Tochtergesellschaft Natrium in Błonie Pass, die dann 2016 umbenannt wurde zu Ushio Poland. Damit betreibt BLV Produktionsanlagen nunmehr in Deutschland und Polen. Das hochspezialisierte F&E-Team von BLV arbeitet fortwährend an der Optimierung der Beleuchtungslösungen des Unternehmens. Insbesondere bei LED-Systemen der nächsten Generation sind die Fortschritte beträchtlich. Die steigende Nachfrage nach LED-Lösungen beschleunigt das Geschäft bei BLV – nicht zuletzt, weil das Unternehmen schon seit 1968 einen hervorragenden Ruf für die Produktion hochwertiger Lampen hat.

„Resolute Professionalität“ mit Dragan Šimšić als neuem Vertriebsleiter

Nils Büker, Senior Director bei Ushio Europe, gratulierte Joas van Iperen zu seiner ausgezeichneten Leistung bei BLV – während seines Wirkens hat sich der Marktanteil des Unternehmens deutlich erhöht. „Zunächst einmal danken wir Joas van Iperen für seinen engagierten Einsatz für BLV“, so Nils Büker. „Er hat seine Position exzellent ausgefüllt. In seiner Zeit bei uns hat Joas van Iperen die Grundlagen gelegt. Jetzt sind wir gut aufgestellt für die Zukunft. Wir wünschen Joas van Iperen alles Gute für den neuen Karriereabschnitt. Auf seiner harten Arbeit in den vergangenen Jahren wollen wir aufbauen.“

Nils Büker ist überzeugt, dass Dragan Šimšić einen wichtigen Beitrag dazu leisten wird, die schon jetzt außergewöhnlich gute Reputation von BLV weiter zu verbessern: „Ausgehend von meiner mehrjährigen Zusammenarbeit mit Dragan Šimšić kann ich sagen, dass er mehr als kompetent dafür ist, den Umsatz mit Aquarien- und Pflanzenwachstumsbeleuchtung bei BLV zur Blüte zu bringen. Zweifellos wird schon seine bloße Präsenz unseren Niederlassungen in Deutschland, Polen und den Niederlanden einen Energieschub verleihen. Was mich bei Dragan am meisten beeindruckt? Seine resolute Professionalität in Kombination mit einem unerschöpflichen Enthusiasmus für die Pflanzenwachstumsbeleuchtung – dadurch hat er die spezielle Fähigkeit, das BLV-Team unter seiner Leitung zu einen. Sicher wird er nächsten Monat erfolgreich starten – wir freuen uns schon jetzt auf eine lange und erfolgreiche Zukunft für Dragan und BLV.“

Dragan Šimšić: „Wenn man es hier schafft, schafft man es überall“

Zum bevorstehenden Antritt seiner neuen Stelle machte Dragan Šimšić deutlich, dass er BLV in einer sehr starken Position sieht und erwartet, dass das ermutigende Geschäftsklima in naher Zukunft für weitere Verbesserungen sorgen wird: „Beim Gartenbau schaut die ganze Welt auf die Niederlande, deshalb meine ich, wenn man es hier schafft, schafft man es überall. Wir haben hier und auch auf den Märkten in aller Welt eine solide Basis. Dank der starken Leistung von Joas van Iperen übernehme ich ein solides Fundament und einen großen Marktanteil. Wir haben gute Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern und genießen großen Respekt, ganz besonders im Zusammenhang mit Pflanzenwachstums- und Aquarienbeleuchtung.“

„Natürlich sollte man sich nie mit den bisherigen Errungenschaften zufriedengeben“, so Dragan Šimšić weiter. „Ich habe nicht nur die Absicht, unseren Marktanteil zu vergrößern und unsere Basis innerhalb der Branche zu verstärken, sondern möchte auch auf der Anerkennung aufbauen, die man BLV als Schwergewicht in diesem Geschäft für seine Marken zollt. Wir werden unsere harte Arbeit fortsetzen, unsere Produktion in Deutschland weiter stärken und die Marke BLV rund um den Globus noch bekannter machen. Das Ergebnis wird meiner Erwartung nach eine umfassende Umsatzsteigerung sein.“

 

Weitere Informationen

HORTURION-Broschüre von BLV als Download (Pflanzenwachstumsbeleuchtung)

NEPTURION-Broschüre von BLV als Download (Aquarienbeleuchtung)

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie hier und ändern Sie Ihre Einstellungen.
Akzeptieren