Ushio Europe
search
[wpseo_breadcrumb]

Neuer Weltrekord für Ushio: 850-nm-IR-LED-Package mit 19 W Single-Chip-Leistung und kleinem Abstrahlwinkel

Rund fünffache Leistung pro Package im Vergleich zu konventionellen Produkten ermöglicht kleinere und kostengünstigere Bestrahlungsgeräte

Ushio Inc. (Hauptsitz: Tokio; Präsident und CEO: Koji Naito, nachfolgend „Ushio“) bringt im Februar 2021 das 850-nm-Infrarot-LED-Package der Serie SMBB850DS-1200 auf den Markt. Das für die Infrarot-Bildverarbeitung und -auswertung mit Überwachungskameras, ANPR1 und anderen ähnlichen Geräten vorgesehene Produkt ermöglicht mit der weltweit höchsten2 Ausgangsleistung von 19 W3 eine hervorragende Ausleuchtung mit kleinem Abstrahlwinkel. Im Vergleich zu herkömmlichen LEDs für den Einsatz mit Überwachungskameras4 erreicht dieses Produkt bei der Verwendung für die Fernausleuchtung eine fünfmal höhere Leistung pro Package, einen etwa viermal größeren Ausleuchtungsbereich und eine etwa zweimal höhere zentrale Beleuchtungsstärke.

Dieses Produkt ist das neueste Modell der SMBB-Familie von Hochleistungs-LED-Packages, die ursprünglich von Ushio im Jahr 2013 entwickelt wurden und für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden, wie beispielsweise für die Qualitätskontrolle (Sortierung) von Lebensmitteln und anderen Produkten, für medizintechnische Geräte und zur Defektkontrolle. Mit einer Wellenlänge von 850 nm, einem kleinen Abstrahlwinkel und der weltweit höchsten Ausgangsleistung ermöglicht das Produkt insbesondere eine effektive Fernausleuchtung. Somit eignet es sich ideal für Fernaufnahmen mit Überwachungskameras, ANPR-Systemen oder ähnlichen Geräten.  Darüber hinaus sind dank der hohen Ausgangsleistung weniger LED-Packages pro System erforderlich, was kleinere und günstigere Infrarot-Bestrahlungsgeräte ermöglicht. Dementsprechend trägt das Produkt zu einer erhöhten Akzeptanz von Überwachungssystemen und damit letztlich auch zu einem verbesserten Sicherheitsempfinden im öffentlichen Raum bei.

2 mm² Single-Chip-LED-Package mit Rekord-Ausgangsleistung von 19 W | Ushio Europe B.V.

Hintergründe der Entwicklung des 850-nm-Infrarot-LED-Packages der Serie SMBB850DS-1200

Das wachsende Sicherheitsbewusstsein der Menschen in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass Überwachungskameras nicht nur in Gebäuden, sondern auch im Außenbereich eingesetzt werden, etwa in der Umgebung von Gebäuden, auf Parkplätzen und in städtischen Straßen. Der Einsatz von ANPR wurde auch auf Schnellstraßen und Autobahnen ausgeweitet. Im Zuge dieses Trends muss die Infrarot-Beleuchtung für Überwachungskameras immer größere Distanzen von bis zu mehreren hundert Metern überwinden, was eine höhere Leistung erfordert.

Zudem werden für die kleinwinklige Abstrahlung, die für eine Fernausleuchtung mit Infrarotstrahlung notwendig ist, zwar LED-Packages mit Linsen verwendet, jedoch müssen in diesen Geräten mehrere Packages angeordnet werden, um eine ausreichende Lichtmenge zu gewährleisten. Daraus ergeben sich Nachteile wie größere Abmessungen, ein größerer Platzbedarf für die Installation und höhere Kosten für die Bestrahlungsgeräte. Darüber hinaus gibt es zwar technische Möglichkeiten, mehrere Chips in einem Package unterzubringen, um eine ausreichende Lichtmenge zu sichern, doch muss auf diesen Packages auch eine großformatige äußere Linse angebracht werden, um eine kleinwinklige Abstrahlung zu ermöglichen. Diese technologische Hürde musste überwunden werden, um eine weitere Verkleinerung zu erreichen.

Die Lösung des Problems: Vergrößerung der Fläche des LED-Chips und Integration einer Linse

Um diese Herausforderung zu meistern, entwickelte Ushio das Package der Serie SMBB850DS-1200 mit einer Linse, das in der Lage ist, mit nur einem Chip einen kleinwinkligen Strahl zu emittieren und gleichzeitig mit einer größeren LED-Chipfläche die Ausgangsleistung pro Package deutlich zu erhöhen.

Dadurch lassen sich Bestrahlungsgeräte für Überwachungskameras oder ANPR mit erheblich weniger Packages realisieren. Außerdem entfällt die Notwendigkeit einer äußeren Linse, wodurch die Systeme nicht nur kleiner, sondern auch günstiger werden.

Ushio wird weiterhin mit der Verbesserung der Leistung und der Qualität seiner LEDs einen leuchtenden Beitrag zu einer sicheren, angstfreien Gesellschaft leisten.

1 Bei der automatischen Nummernschilderkennung (Automatic Number Plate Recognition, ANPR) werden Fahrzeugkennzeichen während der Fahrt mit Hilfe von Hochgeschwindigkeits-Bildverarbeitungstechnologie automatisch gelesen.
2 Stand: 31. Dezember 2020, nach Recherchen von Ushio
3 Ausgangsleistung pro Package im Pulsbetrieb
4 Im Vergleich zur SMBB850DS-1100, einem herkömmlichen Produkt

Produktmerkmale

  • Weltweit höchste Ausgangsleistung, fünfmal höher als bei herkömmlichen Produkten
    Das Produkt hat die weltweit höchste Ausgangsleistung für 850-nm-Infrarot-LEDs erreicht, mit 4 W pro Package im Dauerstrichbetrieb (cw), was dem Dreifachen von herkömmlichen Produkten entspricht, und 19 W pro Package im Pulsbetrieb, was ungefähr dem Fünffachen von herkömmlichen Produkten entspricht.
  • Lichtverteilungswinkel von ±19° dank Package mit Linse, ermöglicht engwinklige Bestrahlung
    Das Produkt erreicht bei der Fernausleuchtung (über Entfernungen von 100 m und mehr) einen viermal breiteren Ausleuchtungsbereich und eine etwa zweimal höhere zentrale Beleuchtungsstärke als herkömmliche Produkte.
  • Eine große Auswahl an Linsen
    Je nach Installationsumgebung stehen Linsen mit Lichtverteilungswinkeln von ±19° bis ±61° zur Verfügung.

Vergleich von Lichtverteilungswinkel und Strahlungsintensität SMBB850DS-1200-02 Single-Chip vs. bisheriges Multi-Chip-Package | Ushio Europe B.V.

Produktspezifikationen SMBB850DS-1200 (neu) und SMBB850DS-1100 (Vorgängerversion) | Ushio Europe B.V.

Ansprechpartner: Ardan Füßmann, SSL-Vertriebsleiter – www.ushio.eu/contact/