Ushio präsentiert sein innovatives Heizmodul

USHIO präsentiert auf der Paint-Expo 2016 in Karlsruhe ein neuartiges Heizmodul. Das Heizmodul kann auch in einem „Baustein“-Format eingesetzt werden, indem Module mit den benötigten Heizfelder kombiniert werden. Ausgestattet mit drei Kurzwellen-IR-Lampen erreicht das IR-Modul eine maximale Leistungsdichte von 150 kW/m2 und kann entweder mit einem internen oder externen Lüfter gekühlt werden. Durch die Verwendung von gebogenen Kurzwellen-IR-Lampen in Kombination mit einem neuartigen Keramikreflektor liefert das IR-Modul eine homogene Wärmeverteilung bis zu den Kanten des Gerätes.

Unabhängig von Ihrer Heizanwendung, bietet das IR-Modul, dank der kompakten Modulgröße von 295 mm x 72 mm x 133 mm und den eigenständig gesteuerten IR-Lampen, die beste Erweiterung für die Erzeugung von ebenen und gewölbten Wärmeprofilen. Überzeugen Sie sich bei einer Live-Demonstration selbst vom neuen IR-Modul und besuchen Sie uns auf der Paint-Expo 2016. Wenn Ihre Anwendung eine andere Farbtemperatur oder Lampenleistung erfordert, dann kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine auf Ihre Spezifikationen zugeschnittene Lösung entwerfen können.